Flachdach bitumen lebensdauer

flachdach bitumen lebensdauer

Das Dach ist neben der Fassade und den Fenstern das wichtigste Bauteil der äußeren Schutzhülle eines Gebäudes. Geht man von einer Lebensdauer des Rohbaus von 30 Jahren aus, so ist es naheliegend für die Gebäudehülle keine Bauteile/Baustoffe mit wesentlich geringerer Funktionsdauer zu verwenden. Das mit Bitumen- und Polymerbitumenbahnen ausgeführte Flachdach schützt das Gebäude sicher gegen eindringendes Niederschlagswasser. Fast 70 % aller flachen und flachgeneigten Dächer sind sicher mit Bitumenbahnen abgedichtet. Erwartungshaltung des Bauherren Das einfache Bedürfnis eines Bauherrn nach einem dauerhaft dichten und begrünten Dach ist weltweit gleich. Es bleibt den einzelnen am Bau Beteiligten überlassen, wie sie diese Zielvorgabe erfüllen. Die Anforderungen an das Bauteil Dach resultieren primär aus den vor Beginn des Bauprozesses vom Bauherrn definierten Investitionskosten, der Nutzungsdauer und den Folgekosten. Daraus ergeben sich Materialqualität und Art der Ausführung. Vergleich Flachdachsanierung - Aufsattelung Im Bereich der Altbauten tritt immer wieder die Frage auf, ob eine Aufsattelung eines reparaturbedürftigen Flachdaches oder die Sanierung sinnvoll wäre. Bitumen ist als Abdichtungsmaterial und Baustoff bereits seit langem bekannt. Schon in der Antike nutzen es die Assyrer, Babylonier und Flachdach bitumen lebensdauer rund 3. Bei dem damals verwendeten Material handelte es sich um Naturbitumen, der in bestimmten Gesteinsformationen vorkommen kann. Heute wird Bitumen in Erdölraffinerien hergestellt, in denen er als Nebenprodukt der Erdölverarbeitung auftritt.

Langzeittauglichkeit von Flachdächern

was sind boxspringbetten

Dacharbeiten ausführen lassen? Fragen Sie hier online Angebote an. Deshalb braucht aPP keine Bitumengemische. Sie werden einfach anders angewendet. Dachdecken mit Bitumen – die Möglichkeiten sind vielfältig. Bitumenbahnen oder Bitumenschweißbahnen für das Flachdach auf der Garage oder den Gartenschuppen sind sicherlich die am häufigsten verwendete Form der Bitumendeckung. Daneben gibt es aber noch andere Möglichkeiten für ein Bitumendach. Wie lange genau die Lebensdauer von Bitumen beim Flachdach letztlich anhält, hängt auch von der Verarbeitung und den eingesetzten Materialien ab. Im folgenden Bild ist ein typischer Aufbau eines Garagendachs zu sehen: Garagendach mit Bitumen sanieren: Der Aufbau und die verwendete Materialqualität bestimmen die Lebensdauer. Architekten und Planer tragen eine hohe Verantwortung. Immer härtere Belastungen durch Klimaveränderung und Umweltbedingungen stellen höhere Anforderungen an die Baumaterialien. Das mit Bitumen- und Polymerbitumenbahnen ausgeführte Flachdach schützt das Gebäude sicher gegen eindringendes Niederschlagswasser.

Vorteil Bitumenbahn

Architekten und Planer tragen eine hohe Verantwortung. Hausjournal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bitumeneindeckungen eignen sich nicht allein nur für Flachdächer — auch herkömmliche Gebäude lassen sich mit Bitumen decken. Welche Arten von Bitumendeckungen es gibt, und was es sonst noch über diese Deckungsform zu wissen gibt, verrät Ihnen dieser Beitrag. Alte Bitumenbahnen müssen dabei nach einiger Zeit entfernt werden, da bei hoher Schichtdicke durch die entstehenden Temperaturen die Gefahr eines Brandes bestehen kann. Sowohl die UV-Strahlung der Sonne als auch gewöhnliche Verwitterung setzen Bitumenbahnen zu und lassen sie mit der Zeit undicht werden. Bitumenplatten sind dagegen etwas haltbarer — sie erinnern ein wenig an Blechdachdeckungen, sind dabei aber meist etwas teurer.