Mit weichspüler putzen

mit weichspüler putzen

Putzen Sie mit Weichspüler, glänzt Keramik wieder schön. Weichspueler zum putzen 13 geniale tricks 9. Lederpflege mit Weichspüler. Leder wird bei einer Behandlung mit Weichspüler nicht nur sauber, sondern auch gepflegt. Ob Jacke, Tasche oder Sofa: das Leder freut heibeketten.info: Nicole Hery-Moßmann. Zweiter Weichspüler-Test: Bettina putzt damit den Boden. Sie verwendet das gleiche Mischungsverhältnis wie beim Fensterputzen und wischt mit einem handelsüblichen Lappen über . Tipps zum Fensterputzen finden sich jede Menge. Wie oft Sie Ihre Fenster reinigen sollten, hängt von vielen Faktoren ab. Wetter, Feinstaubbelastung und vieles andere mehr spielt dabei eine Rolle. Sobald die Fenster schmutzig wirken, ist es auf jeden Fall an der Zeit, die Fenster richtig zu reinigen. Wir haben verschiedene Methoden gegenübergestellt und beschreiben hier die Ergebnisse. Beim Testen wird ein klassischer Abzieher und ein Fenstersauger von Kärcher benutzt. Unabhängig vom verwendeten Reinigungsmittel. Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Unser Angebot finanziert sich über Werbung.

1. Fenster bleiben länger sauber

rollokasten abdeckung erneuern

Es ranken sich viele Mythen um die berühmten Haushaltstipps und -tricks von Mama und Oma. Die Bandbreite reicht hier von einfache Tipps wie man eine Erkältung ohne Medizin übersteht bis hin zu unkonventionellen Zweckentfremdungen mancher Hausmittel. Sie sollen unsere Wäsche schön weichmachen und von unangenehmen Gerüchen befreien. Weichspüler werden Deiner Wäsche im letzten Spülvorgang beigesetzt. Weichspüler macht nicht nur Wäsche flauschig weich. Wir zeigen Ihnen, dass sich Weichspüler auch sehr gut zum Putzen eignet. Sie werden. Nicht nur die Wäsche wird weich und duftet herrlich mit Weichspüler. Man kann Weichspüler vielseitig im Haushalt zum Putzen anwenden. Mehr Infos. Weichspüler macht nicht nur Wäsche flauschig weich. Wir zeigen Ihnen, dass sich Weichspüler auch sehr gut zum Putzen eignet. Sie werden sich wundern, was Sie damit alles zum Strahlen bringen.

Tipp kommentieren

Anmelden oder registrieren. Im Internet habe ich vor kurzem den Tipp gelesen, dass man mit Weichspüler fast alles schön sauber bekommt. Sogar meine Abzugshaube kriege ich damit richtig schön Sauber ohne schmieren. Selbst Fenster und Spiegel werden schön Sauber, so wie noch nie. Wie kann es ein, dass man mit Weichspüler die meisten Sachen besser sauber bekommt, als mit den dafür vorgesehenen Putzmittel? Weil der Weichmacher sogar Flecken aufweichen kann, die man sonst mühsam weg kratzen muss. Tomatensosse oder sonstige hartnäckigen Flecken, putze ich jetzt mit dem Weichspülwasser ganz einfach weg, man muss nur ein bisschen einweichen.