Wand trockenlegen injektionsverfahren

wand trockenlegen injektionsverfahren

15/07/ · Nasse Keller kennen viele Hausbesitzer als lästiges und teures Problem. In dieser Sendung von Bau Info TV stellen wir konventionelle Verfahren der Author: Bau Info TV. 12/10/ · Trockenlegung Mauerwerk durch Injektion Ruberstein. Loading MEM Trockene Wand - Duration: albointernethandel 40, views. Author: Ruberstein. Eine der Ursachen dafür kann aufsteigende Feuchtigkeit sein. Bei Neubauten wird dies dadurch verhindert, dass man in eine horizontale Lagerfuge im unteren Bereich der Grundmauern eine wasserundurchlässige Folie legt. Diese Horizontalsperre kann das aufsteigende Wasser nicht überwinden. Bei Altbauten ist teils keine Horizontalsperre vorhanden, in anderen Fällen ist sie defekt. Führt dieser Mangel zu Feuchteschäden , kann man eine neue Horizontalsperre auch nachträglich einbringen. Nasse Wände? Setze dem jetzt ein Ende! Angrenzende Bauteile sind abzudecken, um Verschmutzung zu vermeiden.

Injektionspacker

jura kaffeemaschine reinigen

Wenn es darum geht, wie man einen feuchten Keller abdichten sollte, sollte man zunächst klären, was überhaupt die Ursache für das Problem ist. Denn je nach Ursache sollte auch das Mauertrockenlegungsverfahren, bzw. Wollen Sie Ihren Keller abdichten? Injektionsverfahren stehen zu Wahl? Ist es überhaupt die richtige Lösung? Durchfeuchtete Wände lassen sich nur schwer wieder trockenlegen: Das Injektionsverfahren ist eine Möglichkeit, das möglicherweise für Sie in. Wie Sie eine Wand professionell trockenlegen, zeigt Ihnen der passende OBI Ratgeber. Geschieht dies wie beschrieben im Injektionsverfahren, wird zwar die. Ihre Browsereinstellungen verbieten die Verwendung von Cookies. Um alle Funktionen auf der Seite uneingeschränkt nutzen zu können, erlauben Sie bitte die Verwendung von Cookies und laden Sie die Seite neu. Feuchtigkeit dringt meist unbemerkt ins Mauerwerk ein. Ursache ist oftmals eine beschädigte oder mangelhafte Abdichtung der Hauswände im Erdboden.

Das brauchst Du

Hausjournal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Injektionen zum Trockenlegen von Mauern, sogenannte Horizontalsperren, erweisen sich in vielen Fällen als sehr wirksam. Eine Möglichkeit, wie Sie eine Wand trockenlegen können, ist das Injektionsverfahren. Mithilfe einer Getriebepresse wird der Dichtstoff in Bohrlöcher gepresst: Das Injektionsverfahren soll das Mauerwerk gegen aufsteigende Feuchtigkeit abdichten. Die Platzierung der Bohrlöcher ist vom Mauerwerk abhängig. Je nachdem, welches chemische Mittel ins Mauerwerk injiziert werden soll, bedarf es gewisser Vorarbeiten. Soll beispielsweise Paraffin eingebracht werden, muss man das Mauerwerk vorher aufheizen, also vortrocknen. Nur dann wirkt der Mauerstein wie ein Schwamm und saugt die Injektionslösung in seine Poren auf.